Stralsund 2050 • Nachhaltiges Straßenfest Tribseer Straße • 16.6.2018 • 11:00-17:00 Uhr

... so stellen wir uns die Zukunft unserer Stadt vor. Aber darauf wollen wir nicht bis zum Jahr 2050 warten! Daher fangen wir bereits jetzt damit an. Das ganze Projekt "Stralsund 2050" ist darauf angelegt, Zukunft mit zu gestalten. Und mit dem Straßenfest in der Tribseer Straße wollen wir schon einmal für einen Tag die Stadt der Zukunft ausprobieren.

Machen Sie mit! Bereichern Sie das Fest mit einem eigenen Beitrag! Haben Sie ein spannendes Hobby zu präsentieren? Wollten Sie schon immer mal öffentlich musizieren? Können Sie Kindern Jonglieren oder Zauberei beibringen? Oder suchen Sie Nachbarn zum Karten- oder Schachspielen? - Für all das ist unsere Straße an diesem Tag frei! Bitte melden Sie sich bei uns! Unsere Kontaktangaben finden Sie hier.

Wenn Sie keinen eigenen Beitrag auf die Beine stellen möchten, können Sie auch gerne bei unseren Aktionen helfen!

So geht es weiter

Das sind unsere Ideen

Situationsbeschreibung

Ideen für das Straßenfest

Die Tribseer Straße ist eine von eiligen Passanten geprägte Durchgangsstraße.

Wir „entschleunigen“ die Straße und schaffen Zeit und Raum für Kinder, für Sport und Spiel, für Begegnungen von Jung und Alt, zum Ausruhen, zum Essen und Trinken...

Die Tribseer Straße ist ein traditionsreiches Pflaster (z.B. Fayencen-Fabrik, Münze, Messerschleiferei).

Wir holen diese Schätze ans Licht, z.B. indem Hausbesitzer der traditionsreichen Hausnummern ihre Türen öffnen oder indem wir Straßen-Führungen „Bekanntes/Unbekanntes in der Tribseer Straße“ anbieten.

Die Tribseer Straße liegt landschaftlich reizvoll.

Wir bitten Hausbesitzer, ihre Gärten zu öffnen.

Wir beleuchten die Landschaftsgeschichte der Tribseer Straße und ihrer näheren Umgebung.

Wir überlegen, wie die Straße grüner werden (und z.B. optisch an den Stralsunder Grüngürtel anschließen) kann.

Die Tribseer Straße und ihre direkte Umgebung bergen viele Ecken für Eigeninitiative.

Wir machen die Tribseer Straße zum Impulsgeber – mit kreativen künstlerischen Aktionen, mit einem Markt der Möglichkeiten, mit Musik und vielem mehr.

Haben Sie weiterführende Ideen? Kennen Sie passende Menschen, Initiativen oder Unternehmen, die an dem Fest mitwirken könnten? Oder möchten Sie mithelfen? Bitte melden Sie sich bei uns! Kontaktangaben hier.

 

Das Foto zeigt, was sich Teilnehmende am transformativen Brunch der Transition Town Stralsund für die Zukunft ihrer Stadt wünschen.
Träume für die Stadt der Zukunft. Wir wollen das schon jetzt ausprobieren!

 

zurück zur Projektübersicht Stralsund 2050